Home / News
Über uns
Trainingszeiten
Termine
Fotoalbum
Kickboxing & K1
Sportkarate
Boxing
FAQ
Links
Kontakt

Boxing:

 

Das Boxen ist ein wichtiger Bestandteil des Kickboxens und wird bei uns dem entsprechend in das Kickboxtraining integriert.
Als Trainer für den Amateurboxbereich steht uns u.a. Isa Akkus, der lizensierter Boxtrainer des DBV/HABV zur Verfügung. Isa Akkus ist einer unserer erfolgreichen Trainer im Vollkontakt-Kickboxen und bringt dem entsprechend auch die nötige Erfahrung eines erfolgreichen Wettkämpfers mit.

 

Mitreißende Fights, heiße Atmosphäre, durchtrainierte Sportler... Willkommen auf den Seiten zu einer der kraftvollsten Sportarten - dem Boxen!

Als eine der ältesten Sportarten überhaupt war das Boxen in seiner jahrhundertelangen Geschichte einem beständigen Wandel unterworfen: Mal war dieser Sport gesellschaftsfähig, mal wurde er schroff abgelehnt..... Heutzutage boomt der Boxsport in Deutschland, aus einem "Halbweltsport" ist seit den 80er Jahren wieder ein Weltsport geworden.

Das Boxen ist ein sportlicher Zweikampf, der enorme psychische und physische Anforderungen stellt. Und großes taktisches und technisches Können verlangt. Aber das Boxen verlangt nicht nur viel, sondern fördert gleichzeitig die Entwicklung vieler Eigenschaften, Fähigkeiten und Fertigkeiten. Entscheidend dafür ist natürlich - wie in jedem Sport - die Erlernung und Beherrschung der "Grundschule".

Ohne harte Vorbereitung läuft kein Wettkampf - hinter dem oft verbissen geführten Infight und der mutigen Gegenwehr des Unterlegenen steckt ein hartes Boxtraining. Denn damit bereitet sich der Boxer vor auf seinen kraftvollen, blitzschnellen und elastischen Einsatz im Ring....

 

 

Trainingsplan:

 

Das Boxtraining ist ein sinnvolles Training, das alle motorischen Eigenschaften einschließt und durch den Zweikampfcharakter auch die Persönlichkeitsprofilierung leistungswirksam beeinflusst. Es gibt wenige Sportarten, deren Training den gesamten Organismus so umfassend beansprucht wie das Boxen.

Die sportliche Leistung im Boxen setzt sich zusammen aus der komplexen Wettkampfleistung, den sportartspezifischen Leistungsvoraussetzungen und den allgemeinen psychischen koordinativen und konditionellen Leistungsvoraussetzungen.

Auf jeder dieser drei Ebenen werden gezielt spezielle Trainingsmittel eingesetzt. Für die Entwicklung der besonderen Leistungsvoraussetzungen wird vor allem an den Boxgeräten und mit einigen speziellen Kleingeräten wie Sprungseilen und Handhanteln trainiert.

Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit sind das A und O beim Boxtraining. Die spezielle Boxausbildung fördert sowohl die allgemeine Kraft als auch die Schnellkraft. Grundlagenausdauer wird am besten durch Crossläufe oder Spielsportarten wie Fußball oder Handball entwickelt. Der Entwicklung der Schnelligkeitskomponenten kommt für erfolgreiches Boxen große Bedeutung zu. Hier ist ein Training der Reaktionsfähigkeit, Entspannungsfähigkeit der Muskeln sowie der Beweglichkeit der Nervenprozesse wichtig, damit die Schnellkraft möglichst explosiv eingesetzt werden kann.
Hüseyin Kürsad Akkus (1.Platz Hessen Meisterschaft
2007 und 2008 / 2.Platz 2009 und Sein Trainer Isa Akkus
Kickboxing
Julia Diehl 2 X Hessen Meisterin 2006 Und 2007
Wettkampf und Selbstverteidigung Sport  |  isaksvh@yahoo.de